Gamerstuhl im Test

 

Wir haben für euch einen neuen Gamerstuhl von EwinRacing für einen Test erhalten. Dabei konnten wir uns die „E-Win Europe Flash Normal Series FLA Ergonomic Office Gaming Chair with Free Cushions“-Version sichern. Der Preis für den EwinRacing Gaming Chair liegt momentan bei 319,- Euro und der Stuhl kann auf der offiziellen EwinRacing Website bestellt werden.

Es gibt aber auch günstigere Modelle auf der Internetseite, die es auch in der EU-Version mit Euro gibt. Leider ist die Website des Herstellers noch unausgereift und viele Links führen zu Fehlern. Der Bestellvorgang lief trotzdem einwandfrei und unsere Lieferung war in weniger als 24 Stunden an unserer Haustür.

Nach kürzester Zeit wartete der riesige Karton also nur noch darauf von uns aufgerissen zu werden. Gesagt getan und somit haben wir uns sofort hingesetzt, den EwinRacing Gaming Chair aufgebaut, damit wir ihn für euch ausprobieren können. Eine Unboxing Galerie haben wir ebenfalls für euch erstellt.

 

Der Aufbau des EwinRacing Gaming Chair erweist sich als besonders einfach und kann problemlos von einer Person durchgeführt werden. Die bebilderte Anleitung ist auf Englisch beschrieben und die Schrauben sind bereits vormontiert. Ihr müsst diese dann nur mit einem der zwei beiliegenden Inbusschlüsseln lösen, das Anbauteil anhalten und wieder festziehen.

Von der Rückenlehne bis hin zum Lift ist alles selbsterklärend und kein großer Aufwand. Innerhalb von wenigen Minuten habt ihr den Stuhl aufgebaut und genießt erst einmal mit ein paar Metern Abstand das schicke Design. Dieses gibt es in mehreren Versionen und ihr solltet auf jeden Fall einmal auf der offiziellen EwinRacing Gaming Chair Website vorbeischauen.

Mit bis zu 250kg belastbar

Lange werdet ihr den schicken Anblick aus der Ferne nicht aushalten und euch direkt auf den EwinRacing Gaming Chair setzen. Die Belastbarkeit liegt bei maximalen 250kg, wobei der Lift bis maximal 150kg funktioniert. Die Sitzfläche hat eine Breite von circa 46cm, der untere Rückenbereich liegt bei 38cm und der Schulterbereich bei 56cm. Diese Werte sind absolute Extraklasse und damit ihr immer sicheren Halt habt, wurde der fünfarmige Unterbau mit verstärkten Rollen umgesetzt.

Die hohe Qualität ist auf den ersten Blick zu erkennen und vor allem die tolle Verarbeitung hat uns begeistert. Jede Naht und jedes Element wurden perfekt umgesetzt. Das ergonomische Design ist nicht nur schick, sondern auch äußerst komfortabel. Die eingesetzten Schaumstoffe sind sehr angenehm und für die richtige Körperhaltung unterstützen euch das Kopfstützenkissen und das Lendenkissen.

Im folgenden Herstellervideo könnt ihr euch einen Vergleich zu anderen Produkten anschauen. Dabei wird ein Originallmodell zerschnitten und ihr könnt sehen, wie gut die Qualität auch im Innenleben ist: video.

 

Die beiden mitgelieferten Kissen sind an Gurten befestigt, damit ihr deren Position jederzeit verändern könnt. Löst ihr die Schnallen, könnt ihr die Kissen ganz einfach abnehmen. Das Kopfstützkissen und das Lendenkissen sind wie der ganze Stuhl mit einem Kunstleder überzogen. Das Lendenkissen selbst könnt ihr auf der Rückseite mit einem Reißverschluss öffnen und den Schaumstoff entnehmen, falls ihr das Gefühl habt, das es zu dick geraten ist.

Eine weitere Besonderheit sind die beiden PU-Armlehnen, die in vier Richtungen verschoben werden können. Leider sind diese aber aus Kunststoff und ohne Polsterung. In dieser Preisklasse hätten wir uns eine Kunstlederpolsterung gewünscht. Manch einer mag dieses Kunstleder an den Armlehnen aber gar nicht, da man leicht „festklebt“, wenn man mit der Haut länger Kontakt hat und deswegen heften wir diese Anmerkung unter „Geschmackssache“ ab. Die Armlehnen sind insgesamt gut gelungen und die Anpassungsmöglichkeiten sind wirklich genial. Somit ist eine Einstellung für jede Körpergröße möglich.

Unser EwinRacing Gaming Chair verfügt dazu über eine circa 87cm hohe Rückenlehne zum Schutz der Hals- und Wirbelsäule. Die Kunststoffelemente an den Seiten passen sich dabei nahtlos an das Design an und runden das gute Gesamtbild gekonnt ab.

Der Lift funktioniert wie bei allen anderen Büro- und Gamerstühlen auch. Ihr stellt euch hin, zieht den Lifthebel und der Stuhl fährt hoch. Setzt ihr euch auf den Stuhl und zieht den Hebel, fährt der Lift den Stuhl herunter. Die Rückenlehne kann auf der rechten Seite in Sitzposition angepasst werden. Zieht einfach den Hebel, lehnt euch zurück und lasst den Hebel wieder los. Positionen von 85° bis 155° sind möglich.
Ebenfalls ist es möglich den Stuhl zu schwenken. Hierbei könnt ihr den Schwenkgrad selbst einstellen. Dafür müsst ihr an der Unterseite den Schwenkmechanismus drehen und könnt so die Stärke verändern.

Fazit

Der „E-Win Europe Flash Normal Series FLA Ergonomic Office Gaming Chair with Free Cushions“-Gamerstuhl überzeugt mit einer sehr guten Verarbeitung und einer anschmiegsamen Ergonomie. Die Sitzposition kann perfekt angepasst werden, wobei vor allem die Armlehnen mit ihren vier Richtungspositionen lobend erwähnt werden müssen. Leider sind diese aber für unseren Geschmack nur aus reinem Kunststoff und hätten in dieser Preisklasse auch gern gepolstert und mit einem Kunstlederüberzug ausgestattet sein können. Manch einer mag dieses Kunstlederzeug aber so gar nicht an den freien Unterarmen und deswegen sehen wir es nicht direkt als Kritikpunkt an, sondern eher als Hinweis. Darüber hinaus setzen andere Hersteller die einen ähnlichen oder deutlich höheren Preis für ihren Gaming Chair verlangen auf das gleiche Material bei den Armlehnen.

Das Modell hält ein Maximalgewicht von bis zu 250kg aus, was wirklich Extraklasse ist. Genauso Extraklasse ist die Verarbeitung und das Design. Wer einen Gamerstuhl sucht, der sollte unbedingt EwinRacing auf der Liste haben, denn uns (und alle unsere Besucher) konnte der Stuhl mit seinen Anpassungsmöglichkeiten sofort überzeugen. Wer auf der Suche nach einem Gamerstuhl ist, die PU-Armlehnen verschmerzen kann bzw. diese sogar bevorzugt, der bekommt hier von uns eine klare Kaufempfehlung!

Aktion: Mit freundlicher Unterstützung des Herstellers können wir euch nun über eine weitere Aktion informieren, wobei alle Xboxdynasty Leser 15 % Rabatt erhaltet. Dabei müsst ihr beim beim Bestellvorgang den Code „XBOX“ eingeben.

Falls ihr euch einen EwinRacing Gaming Stuhl bestellt habt, lasst es uns in den Kommentaren wissen und schickt uns gerne Bilder von eurem Modell.

NOTE: This is a review post from Xboxdynasty.

You may also like

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *